Breitbandförderung: Workshop "Grundlagenwissen Breitband"

Schön, dass Sie sich für die Veranstaltung anmelden möchten:

8. September 2020, 10:00 bis 16:00 Uhr

webex-Meeting I atene KOM I Regionalbüro Mecklenburg-Vorpommern I Klöresgang 3 I 19053 Schwerin

 

Bitte beachten Sie, dass der Kurs auf 20 Teilnehmer begrenzt ist und nur bei einer Mindestteilnehmerzahl von 10 Personen stattfinden kann. 

 

Schulungsinhalte sind u.a.:

  • Allgemeine Einführung in die Thematik Breitbandmarkt
  • Relevante Rechtsgrundlagen
  • Beihilfe – welche Möglichkeiten bestehen
  • Effiziente Planung und Nutzung vorhandener Infrastrukturen
  • Praxisbeispiele zur Umsetzung eines Förderprojektes

 

 

 

 

* 

Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie kommen.

Ihre persönlichen Daten:

Anrede (Salutation) *

Ich bin Zuwendungsempfänger der Breitbandförderung des Bundes oder plane die Beantragung einer Breitbandförderung des Bundes.

Als menschlicher Nutzer geben Sie bitte KEINE E-Mail hier ein - dieses Feld dient dem Spam-Schutz.

Für die Erstellung der Teilnehmerliste wird mein Vorname, Name sowie der Arbeitgeber verwendet. Im Rahmen der Planung wird die Teilnehmerliste an den Gastgeber vor Ort (Regionalbüro Mecklenburg-Vorpommern) weitergeleitet. Eine Weitergabe der Daten an weitere Dritte erfolgt nicht.

 

Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit postalisch oder unter seminare@atenekom.eu widerrufen.

Datenschutzhinweise:

Hiermit kommen wir unserer Informationspflicht gemäß Art. 13/14/21 DSGVO nach. Personenbezogene Daten zu Ihrer Person werden verarbeitet. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung.

Sie können Ihre Genehmigung zur Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Wenden Sie sich dazu an den Datenschutz-Verantwortlichen.

*Pflichtangaben / mandatory fields

Bitte füllen Sie alle Pflichtfelder aus

Ihre Daten werden verarbeitet.

Bitte warten Sie auf die Bestätigungsseite.

Der Zeitbedarf für das Hochladen der gewählten Dateien mit einer Größe von insgesamt {$CurrentTotalFileSize} wird mit ca. {$FileUploadEstimatedUploadTime} abgeschätzt.